Spielregeln

Infos zum Ferienpass

  • Teilnahmeberechtigt sind Kinder, die ihren 6. Geburtstag bereits gefeiert haben.
  • Das Höchstalter beträgt 16 Jahre.
  • Wenn du in den am Regio-Ferienpass beteiligten Gemeinden Aesch, Arlesheim, Dornach, Ettingen, Münchenstein, Pfeffingen, Reinach und Therwil wohnst, wirst du bei der Platzvergabe bevorzugt.
  • Zu jeder Aktivität musst du deinen Ferienpass mit gültigem Wochenstempel mitbringen.
  • Siehe unter Verkaufsstellen nach, wo du den Ferienpass kaufen kannst.
  • Zum Kauf musst du ein Passfoto und einen Ausweis mitbringen.
  • Es gibt zwei Varianten des Regio-Ferienpasses mit einem Grundangebot.
  • Der Ferienpass gehört dir persönlich und ist nicht auf andere Kinder übertragbar.
  • Gekaufte Ferienpässe können nicht zurückgenommen werden!
  • Du kannst dich nur für Kurse anmelden, die für dein Alter bestimmt sind. (Es zählt das Geburtsdatum)
  • Benütze bitte so oft es geht die öffentlichen Verkehrsmittel!
  • Einzelne Veranstaltungen werden von der Presse oder vom Fernsehen besucht, die über den Anlass berichten und es werden Fotos oder Videos für unsere Homepage gemacht.
  • Bei einzelnen Anlässen müssen wir eine zusätzliche Kostenbeteiligung verlangen.

 

Anmeldung

  • Vor dem Anmelden muss jedes Kind sein Profil erstellen, dann kann es sich mit seinem Passwort ins Anmeldesystem einloggen.
  • Wenn es in einer Familie mehrere Kinder gibt, die am Ferienpass teilnehmen möchten, muss für jedes Kind ein eigenes Profil erstellt werden.
  • Wenn du dein Profil erstellt hast, bleibt es gültig bis du 16 Jahre alt bist.
  • Bitte merke dir deinen Benutzernamen und dein Passwort gut! Falls er doch vergessen geht melde dich bei uns, wir helfen dir gerne weiter.   
  • Du kannst dich während der ganzen Anmeldefrist im Juni für deine Wunschaktivitäten anmelden, die Aktivitäten werden erst nach Anmeldeschluss nach dem Zufallsprinzip und unabhängig vom Eingangsdatum der Anmeldung verteilt.
  • Alle Kinder kommen bei den Aktivitäten, in denen sie nicht eingeteilt wurden, automatisch auf die Warteliste.
  • Frei werdende Plätze werden aus diesen Wartelisten wieder besetzt. Alle Kinder auf der Warteliste bekommen ein Mail mit dem Hinweis auf den freien Platz. Wenn du die Aktivität immer noch besuchen möchtest, musst du so schnell wie möglich auf den Link klicken und dich anmelden, denn hier gilt «de Schnäller isch de Gschwinder».
  • Prüfe vor dem Anmelden gut, ob du nicht in den Ferien bist.
  • Deine Eltern müssen mit deiner Anmeldung einverstanden sein
  • Das System "merkt" wenn sich 2 Aktiviäten überschneiden.
  • Der Abstand zwischen den Aktivitäten muss mindestens 1.5 Stunden betragen.
  • Nach dem verteilen der Plätze durch das System, gilt für die verbleibenden Plätze «de Schnäller isch de Gschwinder».
  • In deinem Profil unter "Deine Aktivitäten" siehst du für welche Aktivitäten du angemeldet bist oder auf der Warteliste stehst.
  • Freie Plätze bleiben bis 2 Stunden vor der Aktivität buchbar. 
  • Bei unvorhergesehenen Änderungen wirst du per Mail informiert, bitte schaue regelmässig in deinem Posteingang nach, ob wir dir eine Nachricht geschickt haben.

Die Anmeldung findest du hier: anmeldung.regio-ferienpass.ch/

 

Telefonhotline

  • Bei Problemen mit dem Anmeldesystem kannst du unsere Hotline von Montag bis Freitag von 14.00 – 15.00 Uhr unter der Telefonnummer 078 648 00 85 erreichen. Das Telefon wird immer in der Anmeldezeit und während der Sommerferien bedient.

 

Absage

  • Es gibt Aktivitäten mit einer Mindest-Teilnehmerzahl, bei nicht Erreichen werden wir die Aktivität absagen müssen.
  • Witterungsabhängige Aktivitäten können ebenfalls ausfallen.
  • Bei unsicherer Witterung findest du alle wichtigen Infos unter News direkt bei der Aktivität und in deinem Posteingang (Mail).
  • Bei Aktivitäten mit Ausweichdatum, wirst du per Mail informiert, wenn die Aktivität verschoben wird.

 

Abmeldung

  • Wichtig: Wenn du dich für eine Aktivität angemeldet hast, ist die Teilnahme Ehrensache!
  • Abmeldungen sind möglich bis max. 7 Tage vor Beginn der jeweiligen Aktivität. Dies muss so gehandhabt werden damit die Anbieter planen können.
  • Falls du wegen Krankheit absagen musst, melde dich im Anmeldesystem unter Übersicht mit dem Button ab. Krankmeldungen sind aus organisatorischen Gründen nur bis 2 Stunden vor Beginn der Aktiviät möglich.
  • Bei unentschuldigten Absenzen riskierst du, dass du an anderen Veranstaltungen  nicht mehr teilnehmen kannst.

 

Liebe Eltern

Wir freuen uns, Ihren Kindern auch dieses Jahr ein vielfältiges Ferienpassprogramm während den Sommerferien anbieten zu können.
Es ist der Arbeitsgruppe ein Bedürfnis, den Kindern ein tolles Freizeitangebot zu bieten.
Hinter der Organisation des Regio- Ferienpasses steckt sehr viel Freiwilligenarbeit.
Die Anlässe können nur dank den vielen Veranstaltern durchgeführt werden, die sich bereit erklären, die Anlässe für die Kinder während den Sommerferien anzubieten. Ihre Kinder können aus einem umfangreichen Angebot auswählen.
Die Verteilung der Kurse erfolgt durch das Computerprogramm nach dem Zufallsprinzip und unabhängig vom Eingangsdatum der Anmeldung. Die Arbeitsgruppe kann keine Garantie dafür übernehmen, dass alle Kinder auch ihre Wunschaktivitäten besuchen können. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.
Stellen wir fest, dass ein Kind an den angemeldeten Anlässen nicht erscheint oder die Altersangaben nicht einhält, behalten wir uns das Recht vor, dieses Kind beim Ferienpass nicht mehr zu berücksichtigen.
Eine Betreuung der Kinder wird nur während den Kurszeiten gewährleistet, holen Sie Ihr Kind rechtzeitig  wieder ab.
Die Versicherung des Kindes ist Sache der Eltern.
Wenn Ihr Kind den Ferienpass für 9 Franken hat, muss es ein Billett lösen! Bitte geben sie dem Kind nur Mehrfahrtenkarten der entsprechenden Zone(n) oder Tageskarten (kein Münz) mit!